Team

Als Verein legen wir einen großen Wert auf transdisziplinäres Arbeiten. Dementsprechend ist unser Team auch aufgestellt.

Politologe und Islamwissenschaftler: forscht und lehrt zu den Themen rund um Rassismus & Ausgrenzung, Integration, sowie zu Gewaltideologien, Extremismusprävention und Online Propaganda. Aktuell arbeitet er am Präventionsprogramm für gewaltfreie Schulen der Stadt Wien ("Respekt.Gemeinsam stärker") mit und
lehrt an der Fachhochschule Campus Wien im Studiengang Soziale Arbeit.

RAMI ALI

Diplom-Erwachsenenbildner (wba), ist Obmann des Bundesnetzwerks Österreichische Jugendinfos. Er leitet die wienXtra-jugendinfo und ist Herausgeber der e-beratungsjournal.net. Zahlreiche Publikationen und Lehraufträge zu den Themen „Onlineberatung“ und „Digitale Lebenswelten“

STEFAN KÜHNE

Psychologe: forscht zum Thema Fanatisierungsprozesse von islamistischen und rechtsextremen Foreign Fightern. Davor studierte er an der Universität Maastricht (M.Sc. Rechtspsychologie) und der Universität Hamburg (M.A. Friedensforschung und Sicherheitspolitik).

FELIX LIPPE

Sozialpädagoge, Anti-Aggressivitäts-Trainer und Cooelness-Trainer (AAT/CT(R)) und Mediator. 

Erfahrungen als Sozialpädagoge in Wohngruppen und als AAT Trainer. Seit 10 Jahren als Sozialpädagoge in einem Zentrum für Krisenintervention und Klärung beim Land NÖ und als freier Mitarbeiter Jugendbetreuer beim Verein MKN  tätig.

BJÖRN MÖLLER

Jugendarbeiter/Soziologe/Anti-Gewalt u. Konfliktressourcen-Trainer (AGT/KRT): arbeitet im, und forscht zum Bereich der Offenen Jugendarbeit. Verpackt seine jahrelange Erfahrung als Türsteher in lebensweltorientierte Anti-Gewalt-Trainings für Jugendliche. 

FLORIAN NEUBURG

Filmschaffender (Frameworld Films): 15-jährige Erfahrung in Gestaltung und Produktion für Werbung und Broadcast. Schreibt gerne Konzepte zum visuellen Transport von Botschaften und Inhalten und setzt sie dann auch um.

ULRICH NEUBURG

Kommunikationswissenschaftler, Mediator, Trainer für religiöse Diversität und Antidiskriminierung. Er arbeitet mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu den Themen Extremismus, Identität und Diversität. Er ist ebenso in der Erwachsenenbildung als Referent und Workshopleiter tätig. Darüber hinaus forscht er zum Thema politische und gesellschaftliche Selbstverortung von MuslimInnen in Österreich.

ALEXANDER
OSMAN

Sozialpädagogin, Drogen- und Suchtberaterin, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision: arbeitet als Psychotherapeutin in freier Praxis (Personzentrierte Psychotherapie). Davor war sie im Krisenzentrum der MAG11, in der Offene Kinder- und Jugendarbeit (MKN) als Jugendarbeiterin und in der Teamleitung und als Psychotherapeutin in der Spielsuchthilfe Wien tätig. 

SARAH PROHASKA

Arabist: hat Arabistik studiert und befasst sich seit 15 Jahren mit arabischen Inhalten sunnitisch-extremistischer Akteure und deren Medienstragien. Derzeit arbeitet er an zwei Buchmanuskriptem zum Thema "Online Jihad" und jihadistischer Narrative. Er blogt auf onlinejihad.net.

NICO PRUCHA

Diplomierter Sozialarbeiter: arbeitet derzeit im Bereich der Ausstiegsarbeit für die „Beratungsstelle Extremismus“. 
Davor war er als Streetworker bei „Back Bone –mobile Jugendarbeit" mit den Schwerpunkten Streetwork, Burschenarbeit und Einzelfallarbeit in den Bereichen Delinquenz, Rechtsextremismus und Jihadismus tätig. Er ist Vortragender auf der FH Campus Wien, Studiengang Soziale Arbeit und gibt Workshops und Vorträge zu den Themen Burschenarbeit, Extremismus- und Radikalisierungsprävention.

FABIAN REICHER

Bildungswissenschaftlerin: bisher als Betreuerin in einem Jugendzentrum tätig, arbeitet sie aktuell als Streetworkerin. Ihr Fokus liegt auf der Mädchen*arbeit, speziell im Anti-Gewalt Training und insgesamt auf der politischen Bildung von Jugendlichen. Partizipative Formate liegen ihr besonders am Herzen. 

JEKATERINA WEISS

Social Media
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Twitter Icon
Newsletter abonieren

© 2018 Webdesign Rami Ali